Unsere Praxis Im Notfall CORONAIMPFUNG Leistungen Vorsorge Angebote Service Kontakt Datenschutzerklärung Jobs

Willkommen

bei den Hausärzten im Zentrum
Ihre Hausärzte im Herzen von Freiburg
Dres. Genz, Graf und Kauffmann

Corona-Auffrischimpfungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

das Bundesgesundheitsministerium hat beschlossen, dass alle Bürger und Bürgerinnen, deren letzte Coronaimpfung mehr als 6 Monate zurückliegt, eine Auffrischimpfung gegen das Coronavirus bekommen sollen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen der Ministerien https://impfen-bw.de .

Unsere Praxis hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Auffrischimpfungen sobald wie möglich umzusetzen. Dies bedeutet erhebliche zusätzliche Belastungen. Da wir wie gewohnt den Regelbetrieb mit der Grundversorgung für unseren Patienten und Patientinnen sicherstellen müssen, haben wir kurzfristig beschlossen die Impfungen auch an Samstagvormittagen anzubieten.

Da jedoch der alleinige Aufwand für die Terminierung einen nicht unerheblichen Aufwand bedeuten würde, haben wir in aller Eile für Sie die Möglichkeit geschaffen, sich online einen Termin zur Impfung zu reservieren.

Wir können keine Termine per Telefon oder per E-Mail vereinbaren! Das würde den Praxisalltag und Ihre gesundheitliche Versorgung weiter beeinträchtigen. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass die Terminvergabe nur online stattfindet.

Wähen Sie zuerst den für Sie passenden Impfstoff aus (in aller Regel der bisher bei Ihnen gespritzte Impstoff). Die Plattform bietet verschiedene Räume an, die aber für die Buchungen nicht entscheidend sind. Am einfachsten ist es, wenn Sie auf „beliebig“ klicken und dann eine für Sie passende Uhrzeit auswählen. Als letzten Schritt tragen Sie sich bitte unter „GAST Buchung“ mit vollem Namen, Vornamen, Email und Mobilfunknummer ein. Sollten Sie für mehrere Personen Termine eintragen, achten Sie bitte darauf, dass Sie diese auch bei der Buchung jeweils einzeln eintragen.

Voraussetzung für die Impfung:
- Sie müssen registrierter Patient bei uns in der Praxis sein
- Krankenkassen-Karte mitbringen
- Impfpass mitbringen
- Ihre zweite/letzte Coronaimpfung liegt mehr als 6 Monate zurück
Wenn dies nicht erfüllt ist, können wir Sie leider nicht impfen.

Nach der Entscheidung des Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird ab dem 29.11.21 nicht mehr ausreichend Biontech Impfstoff an die Praxen ausgeliefert. Wir bitten um Verständnis, dass dann die Auffrischimpfungen je nach Verfügbarkeit sowohl mit Biontech/Comirnaty als auch mit Moderna/Spikevax (bei Menschen älter als 30 Jahre) durchgeführt werden müssen. Dazu finden Sie weitere Informationen hier:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html .

Wir werden aber die Coronaimpfungen weiter durchführen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich nicht von den Impfungen abhalten lassen! Eine der wichtigsten Hilfen in dieser Zeit ist und bleibt die Impfung gegen Corona!

Mit dem Button unten gelangen sie zu diesem Online-Terminkalender. Sie erhalten nach erfolgreicher Buchung eine Bestätitigung per Email.

Aufgrund der Pandemiesituation versuchen wir, die gesundheitlichen Risiken für Sie und uns so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund haben wir unsere Terminplanung so gestaltet, dass wir die übliche Sprechstunde von der „Infektsprechstunde“ zeitlich getrennt abhalten und zusätzlich die Wartezeiten auf ein Minimum reduziert sind. Zudem haben wir ein zweites Wartezimmer für sie eingerichtet, sodass ein angemessener Abstand zum nächsten Patienten gewährleistet werden kann. Unsere Praxismitarbeiter schützen sich und Sie zudem mit infektionsgerechten Schutzmaßnahmen. Damit das soweit wie möglich gewährleistet ist, findet die

SPRECHSTUNDE für CORONAVERDÄCHTIGE PATIENT I INNEN nur nach Voranmeldung ausschließlich von
Montag bis Freitag von 12-13 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag nachmittags von 17-18 Uhr
statt.

ÜBLICHE, d.h. NICHT-CORONAVERDÄCHTIGE PATIENT I INNEN sollten in dieser Zeit keine Rezepte in der Praxis abholen oder sonst unmittelbar in der Praxis vorsprechen.
Die Zeiten von 7.30 bis 12.00 und 14.30 bis 17.00 bleiben den nicht infektiösen Patienten vorbehalten.

Die anhaltende Coronapandemie hat bei uns allen Spuren hinterlassen. Die Belastungen des Praxisalltags sind enorm. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf das Wohl unserer Mitarbeiterinnen Rücksicht nehmen müssen. Wir haben daher vorübergehend die telefonischen Sprechzeiten vormittags bis 12:00 Uhr und nachmittags bis 17:00 Uhr begrenzt.

Sie können sich im Verdachtsfall auch an den Patientenservices:116117 wenden. https://www.116117.de. AUF KEINEN FALL SOLLTEN SIE OHNE VORHERIGE ANMELDUNG IN UNSERER PRAXIS ERSCHEINEN! DAS GEFAEHRDET ANDERE PATIENTEN UND DEN GESAMTEN BETRIEB DER PRAXIS!

Weitere hilfreiche Hinweise zu SARS-CoV-2 und der zugehörigen Krankheit COVID-19 einschließlich Inkubationszeit sowie zu Verhaltensmaßnahmen (Alltagsmaske, Händehygiene, Abstand halten) können Sie auf den unten angeführten Seiten erhalten.


Hygienetipps.pdf [138 KB]

Informationen rund um das Coronavirus

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Wir laden Sie herzlich ein, auf unserer Homepage einen kleinen Eindruck von unserer Praxis zu bekommen und freuen uns auf Ihren Besuch in der Praxis.
Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über unsere medizinischen Leistungen bieten. Unser Behandlungsspektrum deckt selbstverständlich die gesamte Bandbreite der hausärztlichen Betreuung ab. Die Ärzte Frau Dr. Graf und Herr Dr. Kauffmann sind Fachärzte für Innere Medizin, Herr Dr. Genz ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Wir können Ihnen so eine qualifizierte Betreuung bei allen internistischen Krankheiten (z. B. Diabetes, Magen-Darm-Trakt, Lungenerkrankungen und insbesondere der Kardiologie) bieten.
Falls Sie Fragen haben oder vorab eine Beratung wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.