Unsere Praxis Im Notfall CORONAIMPFUNG Leistungen Vorsorge Angebote Service Kontakt Datenschutzerklärung

Coronaimpfung

Nach Ostern beginnen wir in unserer Praxis mit den Coronaimpfungen. Aufgrund der zunächst noch begrenzten Mengen und der großen Anzahl an Patienten, die zu den derzeit priorisierten Gruppen gehören, werden wir die infrage kommenden Patienten persönlich anrufen und einen Termin für die Impfungen vereinbaren. Bitte haben Sie deshalb noch Geduld und sehen von Anfragen ihrerseits ab.

Zusätzlich bitten wir die derzeit impfberechtigten Personen, sich auch bei der landesweiten Hotline: 116117 oder im Internet und www.impfterminservice.de um Termine zu bemühen.

Hier sind auch ein paar nützliche Unterlagen für die Impfung zum Download zur Verfügung: Aufklärungesbogen, Anamnesebogen und Einwilligungserklärung.

Diese Dokumente sollen Ihnen und den Impfteams nützlich in der Vorbereitung des Impftermins sein. Wenn Sie die Möglichkeit haben, drucken Sie die entsprechenden Formulare aus, informieren Sie sich über die vorgesehen Impfung und füllen soweit möglich schon mal die Formulare aus.

Zum Impftermin sollten Sie ein gültiges Ausweisformular, Ihren Impfpass, Ihre Krankenversicherungskarte und ein Nachweis über den gebuchten Impftermin mitbringen.

Falls Sie zu der Altersgruppe gehören, in der auch Patienten mit bestimmten Vorerkrankungen vorab berücksichtigt werden, füllen wir Ihnen gerne - bei Erfüllung der Kriterien - ein entsprechendes Attest aus. Dieses müssen Sie dann auch unbedingt zur Impfung mitbringen. Mehr Informationen hierzu unter www.impfen-bw.de .

Wir bitten zu beachten, dass wir bei den Impfungen in unserer Praxis auch strikt nach der Vorschriften zur Impfpriorisierung vorgehen werden! Wir verstehen es als selbstverständlich, dass zuerst die Menschen mit einem erhöhten Risiko einer schweren COVID19-Infektion geimpft werden sollen. Im Rahmen der Solidarität mit diesen Menschen bitten wir das zu respektieren.